Fahrrad.jpg

Bei SOKA-BAU, der Partner für Service und Vorsorge in der Bauwirtschaft, haben Sie einen besonderen Auftrag: Sie tragen dazu bei, die Urlaubsansprüche und Altersvorsorge für 1,8 Mio. Menschen zu sichern. Dafür designen wir neue digitale Prozesse, setzen auf etablierte Lösungen oder neue Techniktrends und entwickeln eigene Anwendungen. Am hierfür neu geschaffenen Standort Rüsselsheim arbeiten Sie mit uns an den digitalen Lösungen von morgen: in agilen, interdisziplinären Teams mit hoher Eigenverantwortung und viel Raum zum Mitgestalten. Seien Sie dabei als:


Senior Business Analyst (m/w/d) in einem agilen Umfeld

Ihre Mission
Damit wir als Sozialkasse auch zukünftig mit unseren Software-Lösungen einen echten Mehrwert liefern können, bauen Sie bei uns Brücken zwischen Anwendern, Anwendung und Entwicklung: Sie befragen die zukünftigen Nutzer und lernen deren Wünsche und Bedürfnisse kennen, entwickeln Ideen und bewerten diese, z.B. hinsichtlich Komplexität, Kosten, Nutzen und Priorität. Anschließend bereiten Sie die Anforderungen in Form von User Stories und Lösungskonzepten für die Entwicklungsteams auf. Im gesamten Prozess stimmen Sie sich dabei eng mit dem Product Owner, den Stakeholdern sowie IT- und Fachbereichen ab. Als Teil eines Scrum- oder interdisziplinären Teams nehmen Sie Aufgaben als Proxy-PO wahr und arbeiten Hand in Hand mit dem Product Owner. Sie analysieren und designen Prozesse, entwickeln Prototypen, unterstützen bei der Betrachtung der Wirtschaftlichkeit und erstellen Entscheidungsvorlagen. Darüber hinaus erarbeiten Sie Roadmaps und prüfen deren Fortschritt. Sie schreiben, planen und priorisieren User Stories, verwalten Backlogs und nehmen Entwicklungsergebnisse ab. Sie bewerten den Entwicklungsfortschritt mit den Anwendern und konzipieren Verbesserungen mit dem Entwicklungsteam. Als Bindeglied zwischen Anwendung und Entwicklung dokumentieren Sie die Anforderungen und fachlichen Features und vermitteln im Rahmen des Backlog-Refinements die Inhalte an die Entwickler und Tester. Zusätzlich unterstützen Sie die fachliche Abnahme vor Sprint Reviews und sind Ansprechperson bei Bugs und Produktionsfehlern.

Ihr Hintergrund
Wenn Sie für smarte Prozesse und IT-Themen brennen und nie das große Ganze aus den Augen verlieren, dann sind Sie bei uns richtig. Ihre Leidenschaft wird durch ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder (Wirtschafts-)Informatik abgerundet. Alternativ verfügen Sie über gleichwertige Kentnisse und Fähigkeiten, zum Beispiel durch mehrjährige Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen. Insgesamt sollten Sie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in Prozessanalyse und Prozessentwicklung mitbringen. Dazu gehören gutes Prozess- und Organisations-Know-how mit technischem Hintergrund. Da Sie als Teil eines agilen Teams agieren, sollten Sie entsprechende Arbeitsmethoden, wie Scrum, Kanban oder SAFe, vorweisen und in der Praxis einsetzen können. Sie beherrschen die entsprechende Tools, welche die Zusammenarbeit bzw. Prozessmodellierung vereinfachen (z. B. Jira, Confluence bzw. Aris, Signavo). Erfahrung in der Moderation und Design Thinking sowie der Einsatz einer BPM-Suite (z.B. Camunda) sind Teil Ihres Methodenkoffer. Zudem sind Teamfähigkeit, flexibles, zielorientiertes und eigenständiges Arbeiten Merkmale Ihrer Persönlichkeit.

Sie möchten aus Ihrem Job einen besonderen Job machen? Mit Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub und vielen weiteren attraktiven Zusatzleistungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum frühestmöglichen Eintrittstermin.

SOKA-BAU, Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft
Personalentwicklung, Wettinerstraße 7, 65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 707-4020

Hier sind Sie schnell im Bilde: www.karriere.soka-bau.de

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Formular.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen (DS-GVO u. a.).
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.soka-bau.de.